Gesichtsverjüngende Akupunktur

Bei der Gesichtsverjüngenden Akupunktur handelt es sich ebenfalls um eine ganzheitliche Behandlung, d.h. es wird der ganze Mensch behandelt, wobei der Schwerpunkt im Gesicht liegt. Das Verfahren beruht auf dem Konzept von Virginia Doran (USA), die ausschließlich selbst die Schulungen durchführt.

Die verwendeten Produkte sind sehr hochwertig und von Virginia Doran empfohlen.

Behandlungsablauf und –dauer:

Im Vorfeld werden in einem Gespräch mögliche Punkte geklärt, die gegen eine Gesichtsverjüngende Akupunktur sprechen und ein Behandlungsvertrag erstellt. Wenn in diesem Gespräch keine Faktoren auftauchen, die gegen eine Behandlung sprechen, erfolgt ein ausführliches Aufnahmegespräch mit Festlegung der Behandlungsziele.

Die eigentliche Behandlung dauert ca. 1,5 – 2 Stunden, insgesamt werden 12 Behandlungen empfohlen, wobei in den ersten drei Wochen idealerweise zwei Behandlungen pro Woche erfolgen, die restlichen Behandlungen erfolgen im wöchentlichen Rhythmus. Im Anschluss sollten mindestens viermal jährlich eine Erhaltungsbehandlung durchgeführt werden.

Es wird mit feinen Nadeln gearbeitet und mit einer besonders schonenden Nadeltechnik. Im Anschluss an die Akupunktur erfolgt eine Gesichtsmassage, welche die Wirkung der Akupunktur verstärkt und das Wohlbefinden und die Entspannung steigert.

Kosten:

Erstanamnese             120 €

pro Behandlung           90 €

Im folgenden Text können Sie sich über die Wirkungsweise der Gesichtsverjüngenden Akupunktur informieren und sich einen Überblick verschaffen, wann diese Behandlung nicht angewendet werden kann. Für eine persönliche Beratung stehe ich selbstverständlich zur Verfügung, sprechen Sie mich gerne an!

Wirkung:

Kann nicht durchgeführt werden bei:

Unterbrechung während:

Vorsicht ist geboten bei: